Klantervaring De Waarbeek Attractiepark

De Waarbeek

“Mit der Instandhaltungsstrategie in McMain haben wir 90% weniger große Störungen”

Ein Park gefüllt mit Kinderstimmen und das Geräusch von einer Atraktion die startet. Mitten im twentischen Hengelo liegt der Abenteuerpark De Waarbeek. Kevin Moespot und seine Frau haben diesen historischen Vergnügungspark übernommen und wandeln diesen nostalgischen Ort um und geben Ihm einen modernenTouch. Der Leiter des technischen Dienstes und Direktor Kevin Moespot erzählen über ihre Erfahrung mit McMain und der Instandhaltungsstrategie von De Waarbeek.

Mit der Erfahrung von dem Abenteuerpark seines Schwiegervaters, Drouwezand, nehmen Kevin und seine Frau den Schritt um ihren eigenen Park zu leiten.”Ich bin Diretor von diesem Park, aber ich arbeite auch mit beim technischen Dienst. Die Erfahrung aus meiner vorigen Arbeit war hier sehr hilfreich.” 

“Bei Drouwenerzand, der Park bei dem ich davor gearbeitet habe, hatten wir schon angefangen um die Instandhaltung zu digitalisieren und das wollte ich hier auch von Anfang an durchsetzten. Schon bei den ersten Runden durch den Park De Waarbeek, habe ich den Anfang gemacht für ein Instandhaltungsverwaltungssystem. Wir haben die Ehre um Besitzer zu sein vom ältesten Abenteuerpark in den Niederlanden. Diese Atmosphäre möchte ich gerne behalten, aber da schon etwas modernes hinzuzufügen.”

“Mein technisches Personal gibt an, dass McMain die Kommunikation fördert und das dies leichter ist als alles auf Papier zu notieren. Wir haben alles prima in Ordnung.”

Beim Ankauf des Parkes ließ die Instandhaltung zu wünschen übrig. Es war schlecht aufgezeichnet und beinahe nicht zurückzufinden.”Obwohl es gerade für so einen Abenteuerpark so wichtig ist. Ich weiß das ein technischer Monteur kein administrativer Mensch ist, darum hatte ich drei Schwerpunkte im Kopf bei meiner Suche: einfach, wirkungsvoll und bezahlbar. Ziel war es um ein Programm zu finden welches die Administration so einfach wie möglich macht. So können wir in der Zukunft bis in das kleinste Detail sehen was mit einer Atraktion los war und welche Teile dazu gehören.”

Sicherheit als erstes

“Mijn schoonvader is wat betreft het aanpakken van onderhoud mijn grote voorbeeld. Van hem heb ik geleerd tijdig onderhoud te doen en geen risico te lopen om geld te besparen. We zeggen altijd: als er iets rammelt of het ziet er niet goed uit, vervang het. We werken immers met mensen en voor mensen, dus moeten fouten worden ingeperkt en daar helpt een onderhoudssysteem bij. Die helpt je herinneren en plannen van onderhoud. Het is en blijft een attractiepark en daar is geen dag hetzelfde. Dus het feit dat we nu een systeem hebben die ons daar mee helpt, is een hele grote stap vooruit.”

Eine Instandhaltungsstrategie aufbauen

“Wir hatten damit angefangen um alle Attraktionen zu kontrollieren, sodass wir diese gut kennenlernen konnten. Diese waren total neu für uns, aber die Kontrollen waren eine gute Basis um die Attraktionen kennen zu lernen und aus diesem Lerrnprozes haben wir die Instandhaltungsstrategie aufgebaut. Ein gutes Beispiel sind hier die Kugellager. Wie lange können die genutzt werden und wann müssen sie ersetzt werden? Das waren die Fragen die wir gestellt haben. So sind wir alle Fahrgeschäfte und Komponenten entlang gegangen und haben die Erkenntnisse in das System verarbeitet. Es ist so ein beruhigender Gedanke das McMain uns zukünftig erinnern wird wann wir bestimmte Arbeiten angehen müssen. Bisher mussten wir das alles eigenhändig kontrollieren und das nimmt uns McMain dann aus der Hand.”

“Mit der Instandhaltungsstrategie die wir mit Dank an McMain beibehalten, haben wir 90% weniger große Störungen.” 

Auch innerhalb des technischen Dienstes streben die Techniker einem bestimmten Ziel nach, erzählt Kevin.”Unser ultimes Ziel ist es um so wenig wie möglich Störungen in einem Jahr zu haben. Das bedeutet so wenig wie Möglich Ausfallzeit der Geräte während den Öffnungszeiten. Und wenn dann doch etwas ausfällt, streben wir danach um das Problem innerhalb von 5 Minuten zu lösen. Als wir hier angefangen haben, waren hier 20 große Störungen, wodurch die Attraktionen Stunden ausgefallen sind, das haben wir auf 2 große Störungen reduziert. Eine Verringerung von 90%. Instandhaltung ist der Schlüssel in unserer Strategie und es funktioniert.”

McMain ist unentbehrlich bei Waarbeek

Innerhalb der Instandhaltung ist es wichtig dass das Team gut miteinander kommuniziert und auf dem laufenden ist von den Instandhaltungsarbeiten die getan sind. Unser Team besteht aus sechs Mann, manche von extern, also Abstimmung ist für uns sehr wichtig. In dem Moment indem ein Gerät eine Störung hat und es schon einmal vorgefallen ist, macht das die Arbeit viel effizienter. Mit der Instandhaltungssoftware verbessert man also nicht nur die Qualität der Attraktionen, aber auch die Instandhaltung selbst.”

“Das gute daran ist”, fügt er hinzu, “ist der Fakt das der vollständige technische Dienst sieht was es bringt und welchen Unterschied mit der vorherigen Situation es gibt. Das Team hat einfach durch den Gebrauch der Software festgestellt, das es viel einfacher funktioniert als alles auf Papier aufzuschreiben. Ich war also sehr froh als sie mir erzählt haben das McMain ein gutes Programm ist, es die Kommunikation fördert und wir als Team gut funktionieren mit McMain.”

An die Arbeit
Wollen Sie selbst erfahren wie es ist um mit der McMain Instandhaltungssoftware zu arbeiten? Oder sind Sie neugierig geworden auf den Digitalen Monteur? Fangen Sie gratis mit der Trialversion von McMain Online und probieren Sie es selbst aus oder kontaktieren Sie uns ganz unverbindlich über sales@mcmain-software.com oder 0031 34 – 750 500